Gästebuch

7 Einträge auf 2 Seiten
Holger
04.02.2016 15:25:41
Oh wie schön, das Gästebuch funktioniert Top, wollte daher die Gelegenheit nutzen und einen Gruß verbunden mit einem großen LOB für die Homepage zu hinterlassen.
Sibylle Heinrich
04.11.2015 15:10:42
Na, irgend jemand muss ja mal der oder die Erste sein, oder?
Viele herzliche Grüße von Sibylle, und ... GUT SCHLAUCH! Macht weiter so.
Anzeigen: 5  10

 
Nutzungsregeln

 

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise beim Verfassen Ihres Eintrages in unser Gästebuch. User, die diese Funktionen verwenden, erklären sich mit den nachfolgenden Nutzungsbedingungen einverstanden.

Bei Nichtbeachtung der Nutzungsbedingungen behält sich die Feuerwehr Tremsdorf vor, einzelne Einträge (ohne vorherige Abstimmung) zu löschen oder einzelnen Nutzern zeitweise oder dauerhaft den Zutritt zum Gästebuch zu versperren. 

 1. Diskriminierungen, Beleidigungen, Provokationen

Diese sind nicht erwünscht und werden gelöscht. 

2. Sachlichkeit des Eintrages

Ihre Einträge stellen Ihre persönliche Meinung dar. Bitte vermeiden Sie  Verallgemeinerungen. Rufschädigungen und nicht prüfbare Behauptungen. 

3. Zitate und Urheberrecht

Die von Ihnen abgeschickten Texte müssen von Ihnen selbst verfasst sein. Sollten Sie Zitate verwenden, kennzeichnen Sie diese bitte mit Anführungszeichen und einer Herkunftsangabe deutlich.

4. Werbung und personenbezogene Daten

Werbliche Inhalte sind in den Einträgen nicht erlaubt.

5. Nutzungsbeschränkungen

Gästebucheinträge, die gegen geltende Gesetze verstoßen, werden von uns nicht toleriert.

Des Weiteren untersagen wir:

- die Nutzung des Gästebuches als Werbefläche für Webseiten oder Dienste (Spamming), das kommerzielle oder private Anbieten von Waren oder Dienstleistungen

- Obszönitäten, Pornographie, Hasspropaganda

- parteipolitische Meinungsäußerungen

- Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen oder Unternehmen

- Beleidigungen und Entwürdigungen von Personen oder Unternehmen

- Links zu externen Webseiten

- fremdsprachige Beiträge, um mögliche Übersetzungsfehler und Fehlinterpretationen auszuschließen.