Wettkämpfe haben in unserer Feuerwehr eine lange Tradition. Jeder Pokal-Ausscheid in unserm Amtsbereich war ein Höhepunkt, auf den sich  die Wehren lange vorbereiteten.

Unsere Wehr war bei den Pokalausscheiden innerhalb der Gemeinde lange das Maß der Dinge und hatte viel Erfolg.

Pokalausscheid 1991 in Tremsdorf

Davon zeugen etliche Pokale und Urkunden, die wir in unserem Gerätehaus ausgestellt haben. Und die Erfolge resultierten sowohl aus dem Jugend-, Frauen- und Männerbereich.

Aber Erfolg machten auch ein wenig sorglos und wiegte uns in Sicherheit.  Viele Dinge wurden ja schon immer so gemacht und hatten sich bewährt.

Das sahen andere Mannschaften nicht so, probierten neue Sachen aus und hatten  Erfolg. Als wir das erste Mal nur zweiter Sieger waren, gingen unsere Wettkämpfer nur von einem glücklichen Zufall der anderen Mannschaft aus. Nach dem zweiten Mal, als wir wieder "nur" Zweiter wurden und die Zeiten des Siegers so viel besser war, dass wilde Spekulationen über das Zustandekommen angestellt wurden, fing ein Umdenken an.

Über diese Phase sind wir seit ca. 2-3 Jahren hinweg, haben einiges umgestellt und das Wettkampfteam radikal verjüngt. Die Zeiten im Löschangriff Nass der Männer sind inzwischen so, dass Zeiten über 25 Sekunden  schon als schlecht empfunden werden. 

Und wenn es 2014 bei unserem Pokalausscheid im Amt noch nicht so geklappt hat - was wohl wirklich an der Technik lag - Tremsdorf ist wieder daaaaaa!!!

Und wie unser Team im Jahr 2015 zurück kam, war schon sehr beeindruckend. Wir nahmen an insgesamt 9 Wettkämpfen teil und erreichten hervorragende Platzierungen.

So gelang uns zum Beispiel der langersehnte Sieg im Pokalausscheid der Feuerwehren der Gemeinde Nuthetal. Und beim Kreisfeuerwehrtag  erreichten wir sogar einen hartumkämpften 3. Platz, der eigentlich ein Zweiter war (aus merkwürdigen Gründen durfte eine Mannschaft, die im Mittelfeld plaziert war, ein zweites Mal rennen und verdrängte uns noch vom zweiten Platz).

Und der September 2015 war besonders erfolgreich. Da erkämpften wir einen ersten und einen dritten Platz in Großziehten. Weitere Platzierungen haben wir Ordner 2015 dargestellt.

 

          

          "Die Früchte der harten Arbeit aus dem Jahr 2015"

Und an dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Sponsoren bedanken.

Die Firmen:

          Beechcraft Berlin Aviation  und

          BZR Potsdam 

halfen mit ihrem Sponsoring, unser Wettkampfteam ordentlich auszurüsten.